headerneu

Am vergangenen Wochenende trafen sich abends die Kommunionfamilien der Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius am Spessart / Marktheidenfeld in kleinen Gruppen im Freien zu einem Picknick-Gottesdienst. Die Familien aus Hafenlohr, Rothenfels, Bergrothenfels und Windheim versammelten sich in Windheim im Grünen. Die Marktheidenfelder kamen an der Kreuzbergkapelle zusammen, um gemeinsam zu beten und anschließend zu essen.

An Fronleichnam feiert die Katholische Kirche das Hochfest des Leibes und Blutes Christi zur Erinnerung an das hohe Fest der Eucharistie. In diesem Jahr ist es leider nicht möglich mit einer Fronleichnamsprozession durch die Straßen der Stadt zu ziehen und an den Altären zu singen und zu beten. Deshalb haben viele freiwillige Helfer Blumenteppiche in der Kirche gestaltet.

Anlässlich der weltweiten Krise um das Corona-Virus veröffentlichen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, das gemeinsame Wort „Beistand, Trost und Hoffnung“.

Liebe Schwestern und Brüder,

am 16. März 2020 hat die Bayerische Staatsregierung ihre Anweisungen zum Umgang mit der Corona-Epidemie verschärft. Daraufhin hat Bischof Dr. Franz Jung einige Anordnungen für die Diözese Würzburg erlassen.

Eine besondere Veranstaltung fand trotz der Corana-Krise in der Kirche St. Laurentius in Marktheidenfeld statt. Die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Laurentius am Spessart lud am Sonntagabend dazu ein, das Gotteshaus bei "Licht, Kunst & Klang" neu zu entdecken.

Am dritten Fastensonntag fand um 10:00 Uhr in St. Josef ein Familiengottesdienst statt, der von der Jugendband „La Speranza“ musikalisch umrahmt wurde. Das Tagesevangelium, das von der „Frau am Jakobsbrunnen“ (Joh 4, 5-42) erzählte, wurde von den Kommunionkindern veranschaulicht.

Am zweiten Fastensonntag wurde die Messfeier um 10:00 Uhr in Rothenfels von den Kommunionkindern aus Hafenlohr, Rothenfels und Bergrothenfels mitgestaltet. Eine Bereicherung war die musikalische Umrahmung durch eine kleine Band der Kommunioneltern.

Musik und Worte standen im Zentrum einer stimmungsvollen Besinnung zur österlichen Bußzeit in der Marktheidenfeld St.-Laurentius-Kirche.

Pfarrer Hermann Becker trug im Sonntagsgottesdienst in St.Josef seine Predigt in Reimen mit humorvollen , nachdenklichen und hoffnungsvollen Elementen vor. Er begrüßte die Kinder, die sich verkleidet hatten und freute sich, dass auch die „Lorbser“ mit einer Abordnung, dem Prinzenpaar und dem Kinderprinzenpaar am Faschingssonntagsgottesdienst teilnahmen.

Einen Festgottesdienst zum Abschluss der Renovierungsarbeiten feierten die katholischen Christen von Marktheidenfeld am Sonntag, 2. Februar 2020, in ihrer Stadtkirche St. Laurentius. Damit nahm die Pfarrgemeinde die Kirche sozusagen wieder in Besitz. Seit Ostersonntag 2019 war sie wegen der Renovierung geschlossen gewesen.

„Frieden!“ stand im Mittelpunkt der diesjährigen Sternsingeraktion. In diesem Sinne wurden die 16 Ministranten der Kuratie Zimmern von Pfarrvikar Matthias Eller am Ende des Festgottesdienstes am Dreikönigstag in alle Straßen des Dorfes entsandt.

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ wurden die 15 Sternsinger von Pfarrvikar Matthias Eller in vier Gruppen in die Straßen von Hafenlohr entsandt.

­