headerneu

Wer sich einer Tür zur St. Laurentius-Kirche nähert, den informieren Schilder: „Wegen Renovierung bis Ende des Jahres geschlossen.“ 

Nach der Fronleichnamsprozession am 20. Juni gab es allerdings eine Ausnahme. Wer wollte, konnte sich in der Kirche über den Stand der Arbeiten informieren. Das Angebot wurde rege genutzt. Die Kirchenverwaltung zeigt sich mit dem bisherigen Verlauf der Arbeiten sehr zufrieden. Sie bittet weiter um großzügige finanzielle Unterstützung.

Text: Michael Deubert
Foto: Thierry Feike

­