headerneu

Zum Erntedankfest in Hafenlohr wurden die diesjährigen Kommunionkinder aus den Gemeinden Hafenlohr, Rothenfels und Bergrothenfels vorgestellt. Zudem begrüßte Pfarrer Becker die beiden neuen Ministranten, Emilia Göb und Konstantin Kreuchauf.

Nach der Verkündigung des Evangeliums, an der sich die Kinder beteiligen durften, sangen die Drittklässler gemeinsam ein Erntedanklied, das von Simone Mergler an der Gitarre begleitet wurde.
Gemeindereferentin Oestreicher betonte in ihrer Predigt in Bezug auf das Tagesevangelium, dass eine dankbare Haltung das eigene Leben bereichern könne:
"Vielleicht gelingt es darüber, in Beziehung mit Gott zu treten und sein Wirken zu spüren."

Am Ende des Gottesdienstes wurden die Namen der diesjährigen Kommunionkinder verlesen:

Aus Hafenlohr bereiten sich acht, aus Bergrothenfels drei und aus Rothenfels werden sich drei Kinder in Weg-Gottesdiensten auf das Sakrament der Erstkommunion vorbereiten.

Pfarrer Becker wünschte den Familien für die gemeinsame Zeit der Vorbereitung alles Gute.

Bilder: Helga Kuhnert

­