headerneu

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ wurden die 15 Sternsinger von Pfarrvikar Matthias Eller in vier Gruppen in die Straßen von Hafenlohr entsandt.

Sie brachten den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ („Christus segne dieses Haus.“) in die Häuser unserer Gemeinde und sammelten Spenden für Projekte mit libanesischen Kindern und Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel der Aktion 2020 ist es, Frieden und Verständigung zwischen den Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern.

Die Dreikönigs-Spendenaktion ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern und Jugendlichen. Ein herzliches Dankeschön den Sternsingern für ihre Bereitschaft, sich in ihrer Freizeit für andere Menschen in Not aktiv einzusetzen und natürlich ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ für die zahlreichen Spenden von knapp 2000 Euro.

Auch den Bewohnern von Hafenlohr ein Dankeschön für die freundliche Aufnahme der Sternsinger, die anerkennenden Worte sowie die Süßigkeiten und Geldspenden.

Text und Bild: Pfarrei Hafenlohr

­